Presse

13043008_1_articledetail_dirk-bahr-v-l-erklaert-mdb-maik-beermann-die-produkte-die-in-der-

03.09.2021

BIKE-LIFTE FÜR WERKSTÄTTEN

LUHDEN. „Alle Systeme, die sich bewegen, stammen irgendwie von uns“, erklärte Geschäftsführer Dirk Bahr dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten, der sich auf seiner Sommertour bei der Firma Bahr Modultechnik in Luhden informieren wollte. Der Erfolg der Firma mit ihren aktuell 84 Mitarbeitern, so Bahr, komme aber nicht von ungefähr, sondern man müsse „immer wieder was Neues auf die Beine stellen“. Ganz aktuell bietet Bahr Fahrradlifte für Werkstätten und auch Privatgaragen an, für deren Betrieb eine 230-Volt-Steckdose reicht. Der Geschäftsführer: „Diese Lifte eignen sich für E-Bike, Fahr- und Lasträder gleichsam. Wir sind auf die Idee gestoßen, da das Zweirad immer mehr an Bedeutung im Straßenverkehr zunimmt“.

IMG_6590 2.jpg

29.08.2021

TROTZ CORONA: KEIN RÜCKSTAND IM LEHRPLAN AN DER GRUNDSCHULE

EILSEN. Im Rahmen seines Wahlkampfes hat Hartmut Krause, Kandidat für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters, dieser Tage die Bildungseinrichtungen der Samtgemeinde Eilsen besucht: die Grundschule und die beiden Kindertagesstätten.
In der Grundschule informierten Rektorin Heike Schorling sowie der Konrektorin Anja Buhr über ihre Arbeit und zukünftige Herausforderungen, wie etwa der Umwandlung der Grundschule in eine Ganztagsschule mit Mensa.

13037176_1_articledetail_die-beiden-kandidaten-fuer-das-buergermeisteramt-in-der-samtgemei

18.08.2021

PODIUMSDISKUSSION ZUR EILSER SAMTGEMEINDEBÜRGERMEISTER-WAHL

EILSEN. Am 12. September wählen die stimmberechtigten Einwohner der Samtgemeinde Eilsen einen neuen Samtgemeindebürgermeister. Um das Amt bewerben sich der Buchholzer Hartmut Krause und der Ahnser Harald Niemann. Beide sind 55 Jahre alt und parteilos. Krause wird jedoch von der CDU und der Wählergemeinschaft in Buchholz (WiB) unterstützt, während Niemann als Kandidat der SPD antritt. Wofür sie stehen, haben die beiden Bewerber bei einer von dieser Zeitung respektive SZLZ-Redakteur Leonhard Behmann moderierten Podiumsdiskussion im Bad Eilser Kurpark erklärt.

82d1ad01-ff40-4cc2-b9d3-ba7973680588.JPG

17.08.2021

SOMMERTOUR-BESUCH BEI HUMBOLDT REISEWELT IN BUCHHOLZ

BUCHHOLZ. Auf seiner Sommertour führte es den heimischen Bundestagsabgeordneten Maik Beermann nach Buchholz zu Humboldt ReiseWelt. Gemeinsam mit dem Samtgemeindebürgermeisterkandidaten, der von der CDU unterstützt wird, Hartmut Krause und Rolf Prasuhn als Vertreter des örtlichen CDU-Vorstandes traf Beermann sich dort mit Geschäftsführer Jochen Milster.

Grundschule Heeßen 2.jpg

06.08.2021

KRAUSE BESUCHT BILDUNGSEINRICHTUNGEN

(Eilsen) Im Rahmen seines Wahlkampfes besuchte Hartmut Krause, Kandidat für das Amt des Samtgemeindebürgermeisters, die Bildungseinrichtungen der Samtgemeinde Eilsen.

13032734_1_articledetail_treffen-bei-der-podiumsdiskussion-im-kurpark-aufeinander-hartmut-

06.08.2021

KANDIDATEN IM KREUZFEUER

EILSEN. Viele Themen, zwei Kandidaten – ein Ziel: die Wahl gewinnen. Die Samtgemeinde Eilsen wählt einen neuen Bürgermeister. Wer wird am 12. September das Rennen machen? Harald Niemann tritt als parteiloser Kandidat der SPD und Hartmut Krause (ebenfalls parteilos) mit Unterstützung der CDU an. Auf den ersten Blick haben die Wahlprogramme der beiden Politiker vieles gemeinsam – um den Bürgern bei der Entscheidung zu helfen, veranstalten die beiden Bürgermeister-Kandidaten eine gemeinsame Podiumsdiskussion.

13027813_1_articledetail_der-kandidat-hartmut-krause-li-hat-seine-wahlunterlagen-an-den-ei

23.07.2021

BÜRGERMEISTERWAHL EILSEN: UNTERSTÜTZERUNTERSCHRIFTEN GESAMMELT

EILSEN. Für seine Bewerbung um das Amt des Bürgermeisters der Samtgemeinde Eilsen hat der Buchholzer Hartmut Krause jetzt seine Wahlunterlagen bei der Samtgemeindeverwaltung abgegeben. Da er als parteiloser Einzelkandidat antritt, muss er gemäß Kommunalwahlrecht auch eine bestimmte Anzahl an Unterstützerunterschriften nachweisen.

13025819_3_org_von-seinen-beiden-toechtern-hat-hartmut-krause-wegen-seiner-koch-leidenscha

19.07.2021

HARTMUT KRAUSE IM PORTRAIT: EIN GERNE KOCHENDER FUßBALLFAN

EILSEN. Bei der Kommunalwahl am 12. September bewirbt sich Hartmut Krause als parteiloser Kandidat um das Amt des Bürgermeisters der Samtgemeinde Eilsen. Unterstützt wird er dabei von der CDU und der Wählergemeinschaft in Buchholz (WiB). Über sein Wahlprogramm hat diese Zeitung bereits berichtet. Diesmal stellen wir die private Seite des Buchholzers vor.

width-800-0-b3a8arat.jpg

24.04.2021

DURCH JAHRZEHNTELANGE ERFAHRUNG BESTENS QUALIFIZIERT

BUCHHOLZ (nh). Nicht mehr lange und es stehen die Kommunalwahlen vor der Tür und in der Samtgemeinde Eilsen wird ein Nachfolger für den noch amtierenden Samtgemeindebürgermeister Bernd Schönemann gesucht. 
Da dieser "große Fußstapfen" hinterlässt, wie Frank Puderbach, Vorsitzender der Wählergemeinschaft in Buchholz, bezeugt, muss ein Kandidat mit Erfahrung, Motivation und dem nötigen Feingefühl her. Mit Hartmut Krause, parteiloser Kandidat und seit rund 30 Jahren in der Kommunalpolitik aktiv, stellt sich ein potentieller Nachfolger vor.

18.04.2021

"EIN ABSOLUT POSITIVES VOTUM"

EILSEN. Der Buchholzer Hartmut Krause (55) bewirbt sich mit Unterstützung der CDU als parteiloser Kandidat um das Amt des Eilser Samtgemeindebürgermeisters. Unterstützt wird er zudem von der Wählergemeinschaft in Buchholz (WiB) und von dem parteilosen Heeßer Kommunalpolitiker Gerhard Hasse. Bei einem gemeinsamen Pressetermin hat Krause jetzt seine Agenda vorgestellt.

IMG_4916_edited.jpg

05.04.2021

CDU UNTERSTÜTZT HARTMUT KRAUSE

EILSEN. Nun ist das „Geheimnis“ gelüftet: Die CDU wird für die Wahl des Samtgemeindebürgermeisters keinen eigenen Kandidaten präsentieren. Nach intensiven Verhandlungen und Sondierungsgesprächen in den vergangenen Monaten hat sich der Vorstand der Christdemokraten dafür entschieden, den langjährigen ehrenamtlichen Buchholzer Bürgermeister und Gemeindedirektor Hartmut Krause, der, so die CDU, als unabhängiger Bewerber Bürgermeister und somit auch Chef der Verwaltung der Samtgemeinde werden möchte, tatkräftig zu unterstützen. Dieses teilte der Vorstand mit seinem Vorsitzenden Frank Harmening offiziell allen Mitgliedern der Partei schriftlich mit.

Aktuelles